LUIS R7-S Funk MonitorJedes Rückfahrsystem und jede Rückfahrkamera müssen nicht nur Bilder machen, sondern diese auch darstellen können. Dafür reicht in aller Regel der Monitor eines vorhandenen Navigationssystems aus. Andernfalls sind die Monitore bereits mit im Lieferumfang enthalten.

Doch auch, wenn diese einmal ausfallen bzw. kaputtgehen, kann das gesamte Rückfahrsystem weiterhin genutzt werden. Schließlich gibt es im LUIS Shop den LUIS R7-S Funk Monitor als Ersatzteil nachzuordern. Und dieser verspricht eine perfekte Darstellung aller Bilder, die mit dem Rückfahrsystem gemacht werden.

Besondere Vorteile beim LUIS R7-S Funk Monitor

Der LUIS R7-S Funk Monitor kommt mit einem ansprechend großen 7 Zoll Farbdisplay daher, sodass alle Aufnahmen detailliert dargestellt werden können. Zudem beinhaltet er eine automatische Anpassung an die vorhandenen Lichtverhältnisse, damit die einsetzende Dämmerung kein Problem mehr darstellt. Sobald es sich verdunkelt, kann der LUIS R7-S Monitor die Beleuchtung der automatischen Funktionstasten einschalten. Damit können Autofahrer präzise reagieren und das Bedienfeld entsprechend nutzen.

Selbstverständlich arbeitet der Monitor auf Funkbasis, wie dem Namen bereits zu entnehmen ist. Der für den Funkempfang benötigte Empfänger ist dabei in den Monitor bereits integriert. Zudem ist der ultraflache Monitor mit eingebauten Lautsprechern ausgestattet.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Der LUIS R7-S Funk Monitor kann mit verschiedenen Rückfahrkameras aus demselben Hause kombiniert werden. Er beinhaltet eine Aktivmatrix und die Helligkeit von 300 cd/m² sorgt für eine optimale Darstellung aller Bilder. Die Bildfläche ist aufwändig entspiegelt, so kann es auch bei nächtlichen Fahrten nicht zu störenden Blendeinwirkungen kommen. Zudem beinhaltet der Monitor eine Spiegelfunktion, damit die Horizontale und Vertikale gleichermaßen gespiegelt werden kann.

Autor: LUIS GmbH

Schreibe einen Kommentar