LUIS R7-S Rückfahrsystem mit Shutter KameraRückfahrkameras von LUIS sind sehr vielfältig und bieten jede Menge Extras für unterschiedlichste Anforderungen. Die LUIS R7 Serie ist eine der beliebtesten Serien für Rückfahrkameras.

Es gibt hier zahlreiche Modelle, von denen einige speziell für Lkws und Nutzfahrzeuge, andere für Pkw entwickelt wurden. Die R7-S Shutterkamera von LUIS ist beispielsweise zu den Rückfahrkameras zu zählen, die speziell für LKW und Nutzfahrzeuge konzipiert wurden.

Die LUIS R7 Serie für Lkws und Nutzfahrzeuge

So wird sie den hohen Anforderungen, die etwa beim Mähdrescher, Traktor oder Baufahrzeug auf der Baustelle gestellt werden, gerecht. Mit der R7-S Shutter-Kamera hat man hier den Vorteil, dass dieser Shutter sich bei Nichtbenutzung automatisch schließt. Damit wird die Rückfahrkamera zusätzlich vor Schmutz, Schnee und Regen geschützt. Außerdem wurde ein hochwertiges Aluminium-Druckguss-Gehäuse verwendet, was absolut dicht ist und vor eindringendem Wasser und Schmutz schützt. Darüber hinaus gibt es eine Heizung, die das Beschlagen oder Gefrieren während ungünstiger Witterungsbedingungen verhindert.

Die LUIS R7 Serie als Nachtsichtkamera

In der LUIS R7 Serie gibt es zusätzlich einige Kameras, die mit einer optimalen Nachtsicht daher kommen. Diese Kameras sind mit 18 Infrarot-Nachtsicht-LEDs ausgestattet. Sie schalten sich bei Dämmerung und aufkommender Dunkelheit automatisch ein. Damit kann auch auf unbeleuchteten Parkplätzen und Co. optimal rangiert werden, da die Kameras ein klares und helles Bild übermitteln, welches in einem Winkel von 135 Grad die Umgebung erfasst. Zwischen zehn und 15 Metern Sichtweite sind dabei auch nachts möglich.

Die LUIS R7 Tag- und Nachtsichtkameras sind zudem mit einem NOVUM-Gehäuse versehen. Dieses bietet die Schutzklasse IP68. Damit ist es hermetisch abgeschlossen, sodass kein Wasser eindringen kann. Ein Beschlagen der Objektivscheibe von innen wird damit ebenfalls vermieden.

Autor: LUIS GmbH