LogoWer hochwertige Technik für die Erhöhung der eigenen Sicherheit beim Autofahren sucht, der ist bei LUIS an der richtigen Adresse. Doch der bekannte Hersteller von Rückfahrsystemen und vielem mehr, kann auch das eigene Gewissen der Umwelt gegenüber beruhigen. Denn bei LUIS setzt man auf ein komplett CO2-neutrales Energiekonzept.

Die komplette Fertigung der Fahrer Assistenz Systeme und Co. erfolgt CO2-neutral. Das wird unter anderem durch den Betrieb eigener Solaranlagen gewährleistet, die das Unternehmen mit umweltfreundlichem Strom versorgen. Ebenfalls wird die Heizungsanlage zum Großteil mittels Solarenergie versorgt.

Nachhaltigkeit geht bei LUIS noch weiter

Doch damit ist es bei LUIS noch nicht getan. Der gesamte Fuhrpark des Unternehmens von den einfachen Lieferfahrzeugen bis zum Firmenwagen des Chefs persönlich besteht aus Elektroautos, sodass man sich auch hier der Verantwortung der Umwelt gegenüber bewusst zeigt.

Konsequent verfolgt man das Ziel der Nachhaltigkeit auch innerhalb des Betriebes. So sind alle Beleuchtungsanlagen im Unternehmen mit sparsamen, umweltfreundlichen LED-Lichtern ausgestattet. Diese werden selbstverständlich auch bei den Endprodukten, wie den Rückfahrkameras, verwendet, die an den Verbraucher gehen.

So wird CO2-neutral produziert

In der Produktion legt man nicht nur Wert auf eigene CO2-neutrale Produktionsverfahren. Auch die Teile, die nicht im eigenen Hause produziert werden, müssen nach diesen Vorgaben gefertigt sein. Daher arbeitet LUIS ausschließlich mit Zulieferern zusammen, die ebenso konsequent CO2-neutral produzieren, wie das Unternehmen selbst.

Sogar bei den im Produktionsprozess verwendeten Farben vergisst man bei LUIS den Umweltgedanken nicht. Diese werden durch die Bank weg recycelt.

Autor: LUIS Technology GmbH