LUIS Transporterkamera System für iPhone und AndroidGerade die Fahrer von Transportern wissen um die Problematik der Rück-Sicht beim Rangieren, Wenden und Rückwärtseinparken. Aufgrund der Konstruktion eines Transporters ist die Sicht auf den rückwärtigen Bereich des Fahrzeugs stark eingeschränkt.

In diesen Fällen kann eine Rückfahrkamera sinnvoll sein, die den gesamten Bereich hinter dem Fahrzeug erfasst und so Hindernisse, wie Parkpoller, Zäune und Co. sichtbar macht. Doch eine einfache Rückfahrkamera hat sich für Transporter weniger bewährt. Spezielle Systeme, wie das LUIS Transporterkamera System für iPhone und Android, wurden eigens auf die spezifischen Anforderungen von Transportern hin abgestimmt.

Was kann das LUIS Transporterkamera System für iPhone und Android?

Das LUIS Transporterkamera System für iPhone und Android besteht aus einer Havy Duty Kamera, einem Wandler für den 12- und 24-Volt-Betrieb sowie einem WLAN-Videosender und der LUIS Wifi App, die natürlich kostenfrei erhältlich ist.

Die Infrarotkamera bietet einen Blickwinkel von 135 Grad, eine Lichtempfindlichkeit von 0 Lux, einen automatischen Weißabgleich und die automatische Gegenlichtkompensation. Die Rückfahrkamera für Transporter lässt sich auch bei extremen Witterungen und Temperaturen von -40 bis +80 Grad Celsius einsetzen und verfügt über einen Elektronik Shutter.

Die Aufnahmen der Kamera werden mit der LUIS Wifi App und der drahtlosen WLAN-Verbindung direkt auf das Display eines iPhones oder Android Smartphones gesendet, sodass der Fahrer jederzeit den Überblick über den rückwärtigen Bereich seines Fahrzeugs erhält. Dank der Infrarot-LEDs, die sich bei Dunkelheit automatisch zuschalten, wird auch eine optimale Nachtsichtfähigkeit bis zu 15 Metern bei diesem Rückfahrsystem gewährleistet. Die Auflösung in PAL ist mit 512 x 582 Pixeln sehr hoch und sorgt für gestochen scharfe Bilder.

Autor: LUIS Technology GmbH