LKW Kamerasystem LUIS DF6700Bekannt wurde das Unternehmen LUIS für seine vielfältigen Rückfahrsysteme. Hatte man sich zunächst auf Rückfahrkameras für den PKW spezialisiert, runden das Angebot nun auch immer mehr LKW Kamerasysteme ab.

Zu diesen zählt auch das LKW Kamerasystem LUIS DF6700. Das Rückfahrsystem ist mit zwei Rückfahrkameras ausgestattet und speziell für den Einsatz im LKW oder am Anhänger konzipiert worden.

Der Aufbau des Rückfahrsystems

Das Rückfahrsystem für LKWs besteht aus zwei Kameras und zwei Anschlussdosen, die jeweils für die Zug- und Hängerfahrzeuge ausgelegt sind. Sie werden mit einem Spiralkabel verbunden, das wasserdicht ist. Eine Kamera wird dabei am Zugfahrzeug angebracht und sorgt dafür, dass der rückwärtige Überblick bestehen bleibt. Die zweite Kamera befindet sich am Heck des Anhängers. Dabei handelt es sich jeweils um eine Nachtsichtkamera.

Die Rückfahrkameras sind mit einem stabilen Aluminiumdruckgussgehäuse und einer Heizung versehen. So können perfekte Sichten auch bei sehr niedrigen Temperaturen garantiert werden. Der Blickwinkel liegt bei 135° und die Bilder werden auf den enthaltenen Flachbild Monitor mit Farbsystem übertragen.

Besonderheiten des LKW Kamerasystems LUIS DF6700

Das LUIS DF6700 LKW Kamerasystem überzeugt mit dem ultraflachen Monitor, der eine attraktive Größe von sieben Zoll mitbringt und dessen Bildfläche aufwändig entspiegelt ist. So lassen sich Blendungen und Co. weitestgehend vermeiden. Die Pixelgenauigkeit ist sehr hoch und es besteht die Möglichkeit der horizontalen und vertikalen Spiegelung.

Die Rückfahrkameras selbst sind als Infrarotkameras ausgestattet und weisen eine Lichtempfindlichkeit von null Lux auf. Die automatische Gegenlichtkompensation ist selbstverständlich ebenfalls mit an Bord und die 18 Infrarot-LEDs sorgen für die perfekte Nachtsicht auf bis zu 15 Metern.

Autor: LUIS GmbH

Schreibe einen Kommentar