LUIS R7-S Trailersystem

Das LUIS R7-S Trailersystem ist serienmäßig mit zwei Kameras ausgestattet – sie liefern alle Informationen, die ein Fahrer benötigt. Für Lkws mit Überlänge sind solche Kameras sogar gesetzlich vorgeschrieben. Die Shutterkameras am Heck des Fahrzeugs erfassen den Verkehr und entschärfen so kritische Situationen für den Fahrer, wie beispielsweise das Rangieren.

Automatische Abdeckung sorgt für gute Sicht bei allen Witterungsverhältnissen

Die robusten Kameras des LUIS Rückfahrsystems erfassen mit breiten Blickwinkeln den gesamten Bereich am Heck des Fahrzeuges inklusive der Heckaußenkanten. Das LUIS R7-S Trailersystem verwendet ausschließlich hochwertige Kabel, die sogar salzwassertauglich sind. Die Produkte des Herstellers LUIS, wie beispielsweise auch Parksensoren oder Fahrer-Assistenz-Systeme, erfassen den Verkehr und entschärfen kritische Situationen an engen und schwer zu überblickenden Stellen. Sie haben weitere Funktionen und ermöglichen dem Fahrer eine bessere Sicht. Insbesondere bei sehr großen und langen Fahrzeugen, wie Lkws, Wohnmobilen und anderen Fahrzeugen und Maschinen aus dem professionellen Bereich, sind solche Systeme inzwischen ein fester Bestandteil. Immer mehr Reisebusse und auch Baumaschinen und landwirtschaftliche Fahrzeuge werden heute mit einer Rückfahrkamera speziell für Nutzfahrzeuge ausgestattet.
Mithilfe des im Inneren montierten 7-Zoll-Farb-Monitors des LUIS R7-S Trailersystems hat der Fahrer einen optimalen Blick nach hinten, sodass sicheres Parken und Rangieren deutlich leichter fällt.

Die Vorteile des LUIS R7-S Trailersystems

Das moderne LUIS R7-S Trailersystem besteht aus zwei Rückfahrkameras und einem Farbmonitor am Fahrerplatz. Diese Komponenten sind miteinander verbunden und die Stromversorgung erfolgt über das Bordspannungsnetz. Die zwei Shutterkameras des LUIS R7-S Trailersystems sind perfekt vor Schmutz, Regen und Schnee geschützt. Eine automatische Abdeckung, der sogenannte Shutter, schützt die Kameras vor Witterungseinflüssen. Gleichzeitig sorgt eine Heizung für gute Sicht selbst bei Schnee und Eis. Durch die Schutzklassen IP68 und IP6K9K sind sie extrem belastbar und halten sogar einer Dampfreinigung stand.

Der Monitor beseitigt den toten Winkel hinter oder neben dem Fahrzeug und reduziert so das Unfallrisiko. Zuschaltbare Hilfslinien helfen dem Fahrer, den Abstand zu Hindernissen besser einzuschätzen. Er kann ohne weitere Hilfe eines Einweisers sein Fahrzeug sicher bewegen. Durch die Rückfahrkameras von LUIS lassen sich Schäden und Verletzungen einfach und effektiv verhindern. Und dies vollkommen unabhängig von der Art des Fahrzeugs. Sie kommen unter anderen in Lkws, Reisemobilen, Bussen, Pkws, Land- und Baumaschinen, Rettungsfahrzeugen und Feuerwehr- und Kommunalfahrzeuge zum Einsatz.

Autor: LUIS GmbH

Schreibe einen Kommentar