Neues, günstiges Videorückfahrsystem für hohe Ansprüche

Rückfahrkamera fürAutos, Pkw und Lkw
Die Luis AG, Europas Hersteller von Videorückfahrsystemen (VRS), bietet mit dem LUIS T5 Rückfahrsystem eine innovative Nachrüstlösung an, die den Wünschen vieler Reisemobilbesitzer weit entgegenkommt. Zu den sinnvollen Details zählen ein extra-großer Kamerabildwinkel, modernste Infrarot-Technologie für helle Bilder auch bei Dunkelheit und eine vergleichsweise einfache Montage. Zugleich punktet das neue Rückfahrsystem mit 48 Monaten Garantie und einem Preis, der deutlich unter dem anderer vergleichbarer Systeme liegt. mehr…

Rückwärtsfahren ohne Reue: Nachrüstbare Videolösung hilft, Unfälle zu vermeiden

Bei Wohnmobilen sind sie schon gang und gäbe: So genannte Videorückfahrsysteme (VRS), die per Kamera und Monitor den toten Winkel hinter dem Fahrzeug einsehbar machen. Die Luis AG, Europas Hersteller auf dem Gebiet, bietet mit dem LUIS T5 Rückfahrsystem nun eine innovative Lösung zur Nachrüstung von Pkw und Anhängern an. Der Clou hierbei: Die Heckkamera ist in eine Kfz-Kennzeichenhalterung integriert, die sich einfach anstelle der alten anbringen lässt. Zudem werden die Bilder per Funk auf den mitgelieferten Monitor übertragen. Ein Anschlusskabel quer durch das Fahrzeug wird dadurch überflüssig. mehr…

Gefahrlos Rückwärtsfahren mit Rückfahrkamera

Nummernschildkamera
Alles im Blick mit dem „dritten Auge“

Das Autofahrer beim Rückwärtsfahren Hindernisse übersehen, zählt zu den häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr. Wenn es Zäune oder Stoßstangen trifft, ist das meist schon sehr ärgerlich. Nicht auszudenken aber, wenn Kinder im toten Winkel hinter dem Wagen verschwinden. So genannte Videorückfahrsysteme beugen derartigen Unfällen vor. Über eine Heckkamera kann der Fahrer nicht nur sehen, ob er „freie Fahrt“ hat, sondern auch, wie viel Platz ihm noch bleibt. Das Zurücksetzen in engen Straßen und das Einparken wird dadurch zum Kinderspiel. mehr…

Rückfahrkamera und Einparkhilfe für Pkw und Transporter

Seit dem 17.4.2008 hat die KROJA GmbH ein neues Rückfahrsystem für Pkw, Kleintransporter und Wohnmobile im Angebot. Bezeichnung des Rückfahrsystem: LUIS R4-Funk.

Das Rückfahrsystem für alle gangigen Pkw Modelle wird sehr einfach und schnell montiert. Der Monitor bezieht seine Stromversorgung über den Zigarettenanzünder wird wahlweise mit der mitgelieferten Saughalterung, oder der Festhalterung im Fahrzeug befestigt. mehr…

EDISON Mobile Traffic Controll

Die mobilen digitalen Aufzeichnungssysteme von EDISON Mobile Traffic controll bieten dem Anwender umfangreiche Anwendungsbereiche.

Neben der synchronen, digitalen Aufzeichnung, mit bis zu 4 Kameras, bietet EDISON Mobile Traffic controll serienmäßig die Aufzeichnung der GPS Daten, Geschwindigkeit sowie die Koordinaten zur sofortigen Lokalisierung der Fahrzeuge auf eMaps wie z.B.: Alturion GPS 6.0.
Zusätzlich werden das aktuelle Datum und die Uhrzeit gespeichert. mehr…

neues Rückfahrvideosystem aus dem Hause LUIS Multimedia

Der Hamburger Hersteller LUIS Multimedia stellt kurz vor der Cebit sein neues Rückfahrsystem LUIS XL-7 vor. Das LUIS XL-7 zeichnet sich durch seine stabile Bauweise und seiner technischen Ausstattung aus. Das Rückfahrvideosystem LUIS Multimedia XL-7 wurde extra für den Profibereich entwickelt (z.B. Transportwesen, Landwirtschaft, Bauwesen, Rettungswesen). mehr…

Videoserver

Ein Digital Video Recorder (DVR, engl. für digitaler Videorekorder) ist ein Gerät, das Fernsehsignale digital aufzeichnen und in der Regel auch wiedergeben kann. Geräte dieser Art kamen Ende der 1990er Jahre auf den Markt. mehr…

Rückfahrkamera

Rückfahrkamera oder auch Videorückfahrkamera genannt sind Kameras, die an einem Fahrzeug im hinteren Teil montiert sind. Ältere Modelle hatten einen mechanischen Blendenverschluß (Elektoshutter), welcher bei den moderernen Kameras durch eine Lotusbeschichtung abgelösst worden ist. mehr…

Multimedia

Die Präsentation durch verschiedene Formate ist nichts Neues, der Begriff Multimedia zeichnet sich aber insbesondere durch digitale Inhalte aus. Außerdem spielt das Vorhandensein unterschiedlicher Interaktionsmöglichkeiten eine wichtige Rolle, z.B. aktive Navigation, Manipulation von Inhalten oder Steuerung von Wiedergabeparametern. Aufgrund des technologischen Fortschritts der Digitalisierung und der gesteigerten Leistungsfähigkeit von Computern erlebte Multimedia eine stürmische Entwicklung. mehr…