Unfallrisiko clever mit einer Rückfahrkamera verringern

LUIS RV-8 Rückfahrkamera

LUIS RV-8 Rückfahrkamera

Wenn im herbstlichen Deutschland die Tage kürzer werden und die Sommerferien vorbei sind, steigt beispielsweise an Grundschulen die Unfallgefahr deutlich an. Dunkelheit und damit verbundene schlechte Sicht im Rückspiegel führen immer wieder zu gefährlichen Situationen. Moderne Video- Rückfahrkamera Systeme helfen, Rücksicht zu nehmen – und vor allem: Den Durchblick beim Rückwärtsfahren zu behalten.

Immer wieder liest man in der Zeitung von Unfällen mit Kindern vor Schulen und Kindergärten. Häufiger Auslöser: Unachtsames Rückwärtsfahren und schlechte Sicht bei immer wieder ungewohnten Witterungsverhältnissen, sobald der Herbst anbricht. mehr…

Gefahrlos Rückwärtsfahren mit Rückfahrkamera

Nummernschildkamera
Alles im Blick mit dem „dritten Auge“

Das Autofahrer beim Rückwärtsfahren Hindernisse übersehen, zählt zu den häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr. Wenn es Zäune oder Stoßstangen trifft, ist das meist schon sehr ärgerlich. Nicht auszudenken aber, wenn Kinder im toten Winkel hinter dem Wagen verschwinden. So genannte Videorückfahrsysteme beugen derartigen Unfällen vor. Über eine Heckkamera kann der Fahrer nicht nur sehen, ob er „freie Fahrt“ hat, sondern auch, wie viel Platz ihm noch bleibt. Das Zurücksetzen in engen Straßen und das Einparken wird dadurch zum Kinderspiel. mehr…