Weniger Unfälle und mehr Sicherheit durch intelligentes Kamera-Software-System LUIS TURN DETECT©

VORTEILE
Gegenüber gängigen Abbiegeassistenten, meist Ultraschall-basiert, bieten alle LUIS Systemlösungen entscheidende Vorteile:

  • Fahrer wird entlastet, da System nur bei drohenden Gefahren warnt
  • Zweite Reihe wird erkannt, hier ist die Quelle für die meisten Verletzten und Toten bei Rechtsabbiegeunfällen
  • Nachtsicht
  • 2-stufiges Warnen (d.h. erst optisch, dann bei Gefahr (Blinker gesetzt/ Lenkwinkel) auch zusätzlich akustisch)
  • Warntext für Fahrer
  • Deutlich weiterer Detektionsbereich
  • Algorithmus mit 2 Detektionsbereichen
  • Deutlich geringere Einbauzeit
  • Keine Kalibrierung notwendig
  • Anhänger-Wechsel ist kein Problem
  • Auch bei relativ kurzen Fahrzeuge verwendbar
  • Selbstdiagnose (Warnung, wenn nicht betriebsfähig)
  • Aktivierung der Seitendetektion über Geschwindigkeit
  • Trigger-Eingang für Lenkwinkelsensorik
  • I/O-Ausgang für Aktivierung externer Alarme (z.B. zusätzliche Warnleuchte)
  • Modular konzipiert zur Ergänzung und Nutzung bereits installierter Hardware

LUIS TURN DETECT ©
Kamera-Software-basierter Abbiegeassistent

  • Kamera-Software-basierter Abbiegeassistent
  • Weitwinkelkamera mit sehr großem Erfassungswinkel, Frontkamera optional
  • Optische (roter Kasten) und akustische (Buzzer) Warnung bei Personen im Gefahrenbereich und drohender Kollisionsgefahr
  • Aktivierung über Geschwindigkeit oder weitere Trigger Zweistufige Warnung:
    • (1) Roter Kasten bei Person im Gefahrenbereich
    • (2) Roter Kasten und akustische Warnung bei Person im Gefahrenbereich und Fahrzeug leitet Abbiegevorgang ein (z.B. Lenkradeinschlag oder Blinker)
  • Erkennung von Radfahrern in der 2. Reihe
  • Betriebsspannung 9 bis 32
  • I/O für Aktivierung von externen Alarmen (z.B. LED-Warnleuchte, Blinkanlage o.ä.)
  • Modular konzipiert zur Ergänzung und Nutzung bereits installierter Hardware, wie (Seiten-)kameras oder eines vorhandenen Monitors bzw. Navigationssystems
  • Konform mit aktuellem BMVI-Konzept, ABE (u.a. zum Nachweis der Förderfähigkeit) seit März 2019; Förderung über VSL in Baden-Württemberg

LUIS TURN DETECT ©