Informationen zur Verarbeitung

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unseren Websites (luis.de und shop.luis.de). LUIS Technology GmbH (kurz: LUIS, wir, uns) informiert Sie im Folgenden gemäß Art. 13 DS-GVO ausführlich über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Websites. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie identifizierbar sind (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse).

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist LUIS Technology GmbH, Hammer Deich 70, 20537 Hamburg. Gesetzliche Vertreter sind Dr. Matthias Feistel, Martin Groschke und Dr. Moritz Kübel (siehe Impressum).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail: dsb-neumann@posteo.de.

Die uns per E-Mail oder über das Formular mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellungen bzw. zur Bearbeitung Ihrer sonstigen Anliegen wie z. B. Anfragen oder Bewerbungen verwendet.

Eine Weitergabe der Kundendaten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen).

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die Zahlungsdaten ggf. an unsere Finanzdienstleister weiter. Eine Weitergabe der Kundendaten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden die Kundendaten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist die Notwendigkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b.

Ihre sonstigen Fragen, Anliegen und Anregungen werden ebenfalls nach Bearbeitung und Beantwortung gelöscht bzw. in der Verarbeitung eingegeschränkt, falls dazu gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Eine Datenverarbeitung in Drittländern findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Automatisierte Entscheidungen finden ebenfalls nicht statt.

Ihre Rechte

Hinsichtlich Ihrer bei LUIS erfassten personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte, die Sie uns gegenüber geltend machen können:

  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)
  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten Daten (gemäß Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung bzw. Vervollständigung (gemäß Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung (gemäß Art. 17 DS-GVO), wenn keine vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten oder Rechte entgegenstehen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (gemäß Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit in einem nutzbaren Format (gemäß Art. 20 DS-GVO)
  • Recht auf Widerspruch (gemäß Art. 21 DS-GVO)

Weiterhin haben Sie gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch LUIS zu beschweren. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie hier.

Ihr Besuch auf dieser Website und Cookies

Bereits mit dem Besuch unserer Websites erheben wir personenbezogene Daten, die Ihr Browser an LUIS übermittelt. Es handelt sich um Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um die Websites präsentieren zu können.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Browsertyp / Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Name der angeforderten Seite
  • Referrer URL (Website oder Applikation, von der zugegriffen wurde)

Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, denn wir wollen einen sicheren Verbindungsaufbau, eine komfortable Nutzung und natürlich auch Systemsicherheit und -stabilität gewährleisten. Die Daten werden nach sieben Tagen automatisiert gelöscht. Gegen diese Verarbeitung haben Sie Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DS-GVO. Senden Sie dazu eine E-Mail an dsb-neumann @ posteo.de mit einem entsprechenden Hinweis in der Betreffzeile.

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Unabhängig davon haben Sie die Möglichkeit, in Ihrem Browser den Einsatz von Cookies grundsätzlich zu unterbinden.

Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von fünf Tagen bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, durch die Abmeldung im Newsletter-Abschnitt des Shops, per E-Mail an info@luis.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Wir weisen Sie darauf hin, dass es beim Versand des Newsletters technisch möglich wäre, Ihr Nutzerverhalten auszuwerten. Jedoch nimmt LUIS hiervon Abstand und nutzt diese Möglichkeit nicht.

Widerruf und Kontakt

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, nachdem Sie ihn uns gegenüber ausgesprochen haben.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anpassen, damit sie stets den aktuellen gesetzlichen Anforderungen genügt oder um Änderungen unserer Leistungen auf der Datenschutzerklärung zu kommunizieren. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Zu Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten dsb-neumann@posteo.de oder schreiben Sie an LUIS Technology GmbH, Abt. Datenschutz, Hammer Deich 70, 20537 Hamburg.