Die Nummernschildkamera – für optimale Rück-Sicht

NummernschildkameraEine Nummernschildkamera gehört zu den wichtigsten Bestandteilen jedes Rückfahrsystems. Dabei verspricht sie eine optimale Sicht auf die rückwärtigen Bereiche.

Die Nummernschildkamera überzeugt dabei unter anderem durch die unauffällige Anbringung direkt am Nummernschild. So fällt das integrierte Rückfahrsystem gar nicht auf. Bekannt ist vor allem die Nummernschildkamera Luis T5, die für alle Fahrzeugtypen jederzeit nachrüstbar ist. Grund dafür ist die Integration in einen nach europäischer Norm gefertigten Nummernschildhalter. mehr…

Die Doppelaugenkamera bietet mehr Sicherheit

900116Viele verschiedene Kameras stehen für die Kombination mit modernen Rückfahrsystemen zur Verfügung, wobei eine davon die Doppelaugenkamera ist.

Die Doppelaugenkamera lässt sich mit fast jedem Rückfahrsystem durch einen speziellen Adapter kombinieren und ist somit sehr flexibel einsetzbar. Ausgezeichnet wird die LUIS Doppelaugenkamera, wie der Name bereits verrät, durch zwei verschiedene Blickwinkel. So kann nicht nur der hinter dem Wagen liegende Bereich optimal abgebildet werden, sondern auch während der Fahrt kann der rückwärtige Verkehr bestens beobachtet werden. mehr…

Die Domekamera – eine Kurzvorstellung

DomekameraDie Domekamera ist eine Sonderform im Bereich der Rückfahrkameras, die sich vor allem durch ihre Formgebung unterscheidet.

Die Domekamera wird regelmäßig in einer Kuppel aus Kunststoff eingebaut, die halbrund und getönt ist. Ein besonderer Schutz der Domekamera gegen Vandalismus ist unverzichtbar, weshalb auch die LUIS Domekamera speziell für die Anwendung in öffentlichen Verkehrsmitteln entwickelt wurde. Wer sich für die Domekamera ebenso zum Videoschutz entscheidet, sollte auf eine getönte Kuppel achten, da es dadurch nur schwer möglich ist, die genaue Ausrichtung der Kamera zu erkennen. mehr…