Güterverkehr und Logistik

Rundumsicht beim Be- und Entladen:
Rückfahrkameras für Logistikunternehmen

Güterverkehr und Logistik

Rundumsicht beim Be- und Entladen: Rückfahrkameras für Logistikunternehmen

Der Logistikbereich wird durch komplexe Lagerungs- und Verteilungsprozesse bestimmt, wo es auf jeden „Handgriff“ ankommt. Abläufe, die eine präzise Sicht der Dinge erfordern, gewährleistet LUIS mit Kamerasystemen, die mittels moderner Übertragungstechnologie selbst kabellos beste Bildqualität senden. Ob als bewährte Standardausführung oder als speziell für den individuellen Kunden konzipierte Modellvariante, unsere Produktlösungen überzeugen mit praxisbewährten Details. So schaltet sich zum Beispiel die Kamera, die den Rückraum überwacht, auf Wunsch erst beim Rückwärtsmanövrieren zu.

Bei Flurförderzeugen bzw Gabelstaplern sorgen die flexibel - z.B. an der Zinke - positionierbaren LUIS Kamerasysteme dafür, dass sich die Bediener jederzeit mit der Ladung, die sie "aufgabeln", auf Augenhöhe befinden, wodurch das Verstauen oder Entnehmen schneller und sicherer erfolgen kann. Vorteile, die LUIS-Kunden zu schätzen wissen.

An einem Kran installiert, sichern die LUIS-Kameras einen effizienteren Zugriff auf die Ladung und vor allem helfen sie, gezielt auf Gefährdungen im Bereich des Auslegers zu reagieren.

Für eine Beratung, gemeinsame Planung Ihres Vorhabens oder Besprechung einer individuellen Produktentwicklung kontaktieren Sie uns gerne – wir freuen uns auf Sie!

Bei LUIS erwarten Sie folgende Vorteile:
  • flexible Kamerasysteme mit modernsten Übertragungstechnologien (Kabel, Funk, Wifi)
  • Nachtsicht-Optionen
  • Hochauflösender Monitorer
  • in Serie gefertigt oder individuell Ihren Wünschen
  • Einhaltung höchster Qualitätsstandards
  • 48 Monate Garantie
  • Ersatzteillieferung europaweit innerhalb von 48 Stunden
  • europaweites Netz an Servicepartnern
  • Technische Service-Hotline
^