Güterverkehr und Logistik

Rundumsicht beim Be- und Entladen:
Rückfahrkameras für Logistikunternehmen

Güterverkehr und Logistik

Die Übersicht behalten mit Rückfahrkameras
und Abbiegeassistenten für Logistikunternehmen

Komplexe Lagerungs- und Verteilungsprozesse bestimmen ebenso wie der Einsatz oftmals schwerer Fahrzeuge den Logistikbereich. Es kommt beim Güterverkehr auf jeden "Handgriff" an und auf ein Maximum an Sicherheit für alle Beteiligten.

Präzise, klare Sicht nach allen Seiten ist ein Muss, um allen diesen Anforderungen gerecht zu werden. Außerdem sind bei Logistikunternehmen Effizienz und ein effektives Prozessmanagement gefragt.

LUIS bietet mit modernsten Rückfahrsystemen und Abbiegeassistenten auf die Bedürfnisse von Logistikkunden im Güterverkehr abgestimmte Lösungen an. Diese machen in jeder logistischen Situation mit den verschiedenen Fahrzeugen wie etwa Lkw, Gabelstapler, Kran oder Transporter effizientes Arbeiten und besonders sicheres Manövrieren möglich. Telematik-Systeme und cloud-basiertes Flottenmanagement runden das moderne Steuerungsmanagement bei der Bewegung von Fahrzeugen und Gütern in der Logistik ab.

Für eine Beratung, gemeinsame Planung Ihres Vorhabens oder Besprechung einer individuellen Produktentwicklung kontaktieren Sie uns gerne – wir freuen uns auf Sie!

Bei LUIS rangiert Sicherheit an oberster Stelle:
  • Flexible Kamerasysteme mit modernsten Übertragungstechnologien (Kabel, Funk, Wifi)
  • Leistungsstarke Nachtsicht-Optionen
  • Hochauflösende Monitore
  • In Serie gefertigt oder individuell Ihren Wünschen
  • Einhaltung höchster Qualitätsstandards
  • 48 Monate Garantie
  • Ersatzteillieferung europaweit innerhalb von 48 Stunden
  • Europaweites Netz an Servicepartnern
  • Technische Service-Hotline

Logistikunternehmen profitieren insbesondere von folgenden LUIS Systemen:

Abbiegeassistenten - sicher abbiegen

Keine Spedition oder Lkw-Flotte kommt ohne einen modernen Abbiegeassistenten aus. Ab 2022 werden die entsprechenden Systeme in der Europäischen Union zur Pflicht. LUIS TURN DETECT® gilt hier als Vorreiter unter den Abbiegeassistenten. Bisher ist dieses System als einziges in der Lage, auch Radfahrer in zweiter Reihe (hinter parkenden Fahrzeugen) zu erkennen. 

LKW mit Abbiegeassistent LKW mit Abbiegeassistent

Rückfahrsysteme - Alles auf dem Schirm

Kamera-Monitor-Systeme von LUIS sorgen per Funk oder Kabel schnell für den perfekten Blick nach hinten und in Ecken. Der verschlüsselte Digitalfunk ermöglicht einen stabilen und störungsfreien Betrieb. Die Systeme lassen sich problemlos in bestehende Fahrassistenzsysteme nachrüsten.


360° Systeme - Rundumsicht garantiert

Unsere 360° Systeme garantieren den Rundumblick in jeder Situation. Der Fahrer eines Logistikfahrzeuges weiß jederzeit, was um ihn und um das Fahrzeug herum passiert. Es entsteht mit leistungsstarken Weitwinkelkameras und einer Recheneinheit aus der Vogelperspektive ein zuverlässiges Gesamtbild in Echtzeit.


Telematik - Perfekt planen und disponieren

Im Flottenmanagement geht es nicht nur um Sicherheitsfragen. Gerade Logistikunternehmen erfahren jeden Tag, dass die Anforderungen an Effektivität und Effizienz steigen. LUIS bietet mit mobilen Aufzeichnungsgeräten, GPS -Trackern und innovativen Telematiksystemen (z.B. für Laderaumvermessung und Kühlkettenüberwachung) Lösungen, die das Flottenmanagement zu vereinfachen. Eingebettet ist das Flottenmanagement mit LUIS in datenschutzkonforme und kosteneffektive Software- und Cloudlösungen.

Telematik-System Telematik-System

LUIS - Kamerasysteme für jedes Fahrzeug in der Logistik

Logistikunternehmen wissen, dass jedes Fahrzeug seine eigenen Herausforderungen hat, wenn es um die Kontrolle und Steuerung mit Kamerasystemen geht. Wir halten deshalb für jede Fahrzeugart Lösungen parat, die genau auf die Anforderungen des jeweiligen Fahrzeugs abgestimmt werden können. Dabei kann nochmals zwischen Standardlösungen und auf das einzelne Unternehmen individuell angepassten oder sogar speziell entwickelten Systemen gewählt werden.

Kameralösungen für Gabelstapler und Krane

Die Arbeit mit Flurförderzeugen steht für eingeschränkte Sicht, die Bewegung von großen Lasten und eine oft unübersichtliche, sehr betriebssame Arbeitsumgebung. Da sich häufig auf engem Raum Fahrzeuge und Personen bewegen, steigen die Unfallrisiken. Außerdem ist eine effiziente Arbeitsweise gefragt, bei der Ladungen schnell und effektiv verschoben werden können. Auch bei Kranen geht es um einen sicheren Zugriff auf die Ladung. Außerdem muss die Situation rund um den Ausleger jederzeit im Fokus bleiben.
Zusammengefasst ergibt sich deshalb bei Gabelstaplern folgendes Anforderungsprofil:

  • Die bisher eingeschränkte Sicht besonders mit großen Ladungen soll optimiert werden.
  • Schäden beim Zurücksetzen und Rückwärtsfahren sollen vermieden werden.
  • Der Fahrer des Gabelstaplers soll jederzeit die Übersicht haben.
  • Unfälle mit Flurförderzeugen sollen vermieden werden.
  • Die Ladung soll schnell und präzise aufgenommen werden können.

Systeme von LUIS können unter anderem so variabel an den Gabelstaplern und anderen Flurförderzeugen positioniert werden, dass die Fahrer sich mit der zu transportierenden Ladung auf Augenhöhe befinden. Wird beispielsweise das Kamerasystem an der Zinke des Gabelstaplers angebracht, sieht sich der Bediener direkt auf Augenhöhe der Ladung gegenüber. Der Umgang mit der Ladung wird so nicht nur besonders sicher, sondern das Verstauen oder Entnehmen kann auch wesentlich schneller erfolgen. Bei einem Kran kann die Kammer ebenso variabel positioniert werden, um einen effektiven Zugriff auf die Ladung zu erlauben und den Ausleger im Auge zu behalten.


Kamerasysteme für Transporter

Auch bei den leichteren Nutzfahrzeugen wie bei Transportern und Vans kommt es in der Logistik auf gute Sicht sowie effiziente und effektive Abläufe an.
LUIS Lösungen bieten hier Antworten für die typischen Problemstellungen in diesem Bereich:

  • Tote Winkel beim Rückwärtsfahren und Einparken werden über Rückfahrkameras und, auf Wunsch, zusätzliche aktive Warnung vermieden.
  • Seitenkameras sorgen für mehr Sicherheit beim Abbiegen.
  • Innenraumkameras dienen der Überwachung Ihrer kostbaren Transportware.
  • Frontkameras helfen, Anfahrunfälle zu vermeiden.
  • Die Einbindung in ein Flottenmanagement-System vereinfacht die Steuerung einer Fahrzeug-Flotte.
  • Individuelle, angepasste Lösungen decken besondere Bedürfnisse des Logistikers im Einzelfall ab.

Wir kennen die besonderen Anforderungen in der Logistik wie Termindruck, Arbeitssicherheit, Förderprogramme, Steuerungs- und Managementfragen sowie erhöhte Sicherheitsbedürfnisse.


Gleich ob Spedition, Güterverwaltung, Logistiker, Kranaufsteller, Hafenbetrieb oder jeder andere Bereich der Güterbeförderung - wir haben eine Lösung, wenn es um den Überblick und effizientes Arbeiten in der Logistikbranche geht. Wir beraten Sie kompetent und bieten neben Standardlösungen auch individuell für Sie abgestimmte Lösungen an.

Sie erreichen uns am schnellsten über den nachfolgenden Button. Alternativ sind wir telefonisch unter +49 (40) 897 27 84-0 oder per E-Mail via service@luis.de für Sie erreichbar.


^