MOBILE DATENRECORDER

Mobile Datenaufzeichnung zur Sicherung von Beweismaterialien und zum Schutz der Fahrer

Die Aufzeichnung von Kamera- und Sensordaten kann die betrieblichen Prozesse verbessern, eine Beweissicherung bei Unfällen oder Einbrüchen ermöglichen und auch potenzielle Täter abschrecken. Fahrer und Unternehmenswerte werden somit besser geschützt. Weiterhin kann die gesamte mit Mobilen Datenrecordern (MDRs) ausgestattet Flotte per GPS geortet werden.

SPEZIFIKATIONEN

  • Aufzeichnung von 4 analogen und 1 digitalen (optional auch 6+2 oder 8+8) Kameras und Fahrzeugdaten gleichzeitig
  • 4G-Modul zur Echtzeiterfassung, Liveübertragung und Remote-Wartung
  • Integrierte Module: GPS und G-Sensor
  • Festplattenspeicherung mit optionaler Parallelaufzeichnung auf SD-Karte als Sicherheitskopie
  • Event-gesteuerte Aufzeichnung (automatische Aufnahme von bis zu 60 Min. vor und bis zu 30 Min. nach dem Event)
  • Verwaltung der Videos über die Desktop- oder Server Software (Passwort-geschützt)
  • 8 verschiedene Auslöser für den Start der Aufzeichnung einstellbar, bspw. das Warnsignal des LUIS TURN DETECT®, eine Türöffnung, Bewegungsdetektion, manuelle Auslösung per Schalter etc.

LUIS CLOUD-MDR-SOFTWARE (Artikel-Nr. 900490)

  • Voraussetzung: Daten werden per WiFi- oder 4G-Verbindung übertragen
  • Cloud-MDR-Software ist Passwort-geschützt
  • Real-time Video/ -Aufnahme der gesamten Flotte
  • GPS-/ Geotracking der Fahrzeuge
  • Real-Time-Alarm
  • Beweissicherung/ zeitverzögerte Wiedergabe von Videos und Event-Aufnahmen (Playback sowie Live-Streaming)
  • Automatischer Download
  • Sichern und Suchoptionen für Event-Aufnahmen
  • Reporterstellung
  • Nutzer- und Rechte-Management
  • Fernkonfigurierung

LUIS DESKTOP-MDR-SOFTWARE (Artikel-Nr. 900491)

  • Videos von der Festplatte werden manuell ausgelesen (insb. bei Systemen ohne WiFi- oder 4G-Verbindung) und können über die LUIS Desktop-MDR-Software abgespielt und gespeichert werden

ZUBEHÖR
Es gibt eine Reihe an zusätzlichem Zubehör, damit auch Ihr spezieller Wunsch bzw. Einsatzfall umgesetzt werden kann, z.B.

  • Status-Display mit Panikkopf, also einem manuellen Schalter zur Aktivierung der Aufzeichnung (Artikelnummer 900458)
  • Alarm-Box mit 8 Alarmeingängen und 2 Alarmausgängen sowie einem Geschwindigkeitssignal (Artikelnummer 900452)
  • Easy-Check – ein Modul für einfaches Management des MDR über mobile Endgeräte (Android & iOS) mit „Plug & Play“- Verbindung über WiFi, Features wie Multi-Channel Videovorschau, Alarm-Playback, Statusinformationen über mobiles Endgerät (Artikel-Nr. 900450)
  • Feuerfeste Box (Artikel-Nr. 900454)
  • Back-up Akku, ein leistungsstarker Akku für den MDR für Fall, dass dieser von der Fahrzeugbatterie getrennt oder abgeschaltet wird oder die Fahrzeugbatterie leer ist (Artikel-Nr. 900453)
  • Diverse Festplattengrößen
  • Zusätzliche Datensicherung auf SD-Karte

IHR NUTZEN

  • Durch Passwort-geschützten Zugang zur Software zum Abspielen der Videos und abschließbarer Festplatte wird ein hoher Datenschutz erzielt
  • Speicherung der Videos lediglich anlassbezogen und bei begründetem Zwischenfall bspw. Unfall
  • Beweissicherung durch Vor- und Nachaufnahme von Events und automatischer Sicherung auf der Festplatte
  • Nachweisführung über erbrachte Dienstleistung
  • Hohe Zeit- und Kostenersparnis durch direkte Beweisvorlage zur Unfallklärung
  • Unterstützung der Fahrer zur Entlastung von unrechten Beschuldigungen
  • Förderung umsichtigen Fahrens
  • Abschreckung von Diebstählen
  • Kombinierbar mit LUIS TURN DETECT®-Warnsignal als Auslöser für Event-Aufnahme

Möchten Sie Ihre Fahrzeuge, Ladung und Fahrer absichern, Diebstähle vermeiden und „im Falle eines Falles“ Beweise effektiv nutzen können?
Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Sie erreichen uns am schnellsten über den nachfolgenden Button. Alternativ sind wir telefonisch unter +49 (40) 897 27 84-0 oder per E-Mail via service@luis.de für Sie erreichbar.

^